1. Frauen – 2. Punktspiel

6. September 2019

TSV Klausdorf – Rot-Schwarz Kiel (5:3)

Nachdem wir mit unserem letzten Derby in letzter Sekunde die Meisterschaft aus der Hand gegeben hatten, lag vor diesem Spiel natürlich eine ganz besondere Spannung in der Luft. Wir versuchten sie direkt bei der Erwärmung durch eine ganze Menge Humor und angeeigneter Lockerheit zu überspielen. Klar war jedoch allen: Diese Heimpremiere wird es in sich haben.

Während wir in der Woche nicht auf Rasen trainieren konnten, weil wir den Rasenplatz schonen sollten, durften wir am Sonntag nicht auf Kunstrasen spielen, da der Kunstrasenplatz geschont werden soll. Ab und zu schreibt die besten Geschichten eben nicht die TSVK-Redaktion, sondern doch das echte Leben. 😉

Dennoch kamen wir gut in die Partie und schafften es unseren Gegner schnell zu Fehlern zu zwingen. Folgerichtig konnten wir bereits nach 8 Spielminuten in Führung gehen. Die Freude über den ersten Treffer blieb uns jedoch ebenfalls genau 8 Minuten.

Und wer jetzt glaubt, dass wir erneut nach 8 Minuten zur Führung trafen, den müssen wir an dieser Stelle enttäuschen. Es vergingen 12 Minuten, bis wir wieder in Führung gingen und zusätzliche 12 Minuten bis wir diese Führung ausbauen konnten, sodass wir mit einer 2-Tore-Führung in die Halbzeitpause verschwinden durften. #zahlenreihenbingofüranfänger

Und auch unsere zweite Hälfte ließ spielerisch eher zu wünschen übrig. Nicht immer kamen wir mit der Spielweise jedes Gegenspielers zurecht. Wir hätten uns auch über die ein oder andere Spielunterbindung durch den Schiedsrichter wahrlich nicht geärgert. Allerdings erging es unserem Gast vermutlich ähnlich. Das soll allerdings nicht als Vorwurf an den Schiedsrichter verstanden werden! Wenn du Linienrichter und dadurch fundierte Entscheidungen möchtest, musst du im Frauenfußball wohl leider wirklich aufsteigen.
#wenndudieschiriassistentendervorherstattfindendenkreisligabegegnungbittestzubleiben

Rot-Schwarz Kiel kam besser aus der Halbzeitpause, kämpfte sich stark zurück und durfte sich folgerichtig über ein zwischenzeitliches Unentschieden freuen. Davon ließen wir uns aber nicht beirren und trafen ebenfalls erneut doppelt. Am Ende sahen die vielen Zuschauer (Zuschauerhöchstzahl des zweiten Spieltags) zwar viele Tore, allerdings kaum spielerische Elemente. Woran das genau gelegen hat, werden wir intern aufarbeiten.

Abschließend kann man zu diesem Spiel eigentlich nur folgendes sagen: Jeder Sieg bringt genau die gleiche Anzahl an Punkten, ganz unabhängig der gezeigten Leistung. Und das ist nach diesem Spiel auch gut so. 😊

Glückwunsch übrigens an unsere 2. Frauen zum erfolgreichen Ligaauftakt. 😊💚

Weitere Fotos unter:
https://www.amazon.com/…/rDyPVdl0fIHBdJEcNgXJUtGox3rGAPBHNd…

#inGrün


KATEGORIE:1. Frauen // TSV Klausdorf
TAGS: , , , , , ,

Über den/die Autor/in

Sandra Kahlke

Sieg gegen den TSV Russee

  • Impressionen – TSVK vs TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
  • Impressionen – TSVK vs. TSV Russee
1. Frauen // TSV Klausdorf Grün Frauenfußball 1. Frauen Zusammenhalt TSV Klausdorf Wir sind Klausdorf grüne Seite der Macht 2. Frauen // TSV Klausdorf 2. Frauen Oberliga Kreisliga Derby SH-Liga Fußball Frauen Fußball wholetthefrogout Pokal Neuzugänge Klausdorf U17 Team Danke TSVK Hallenturnier Schwentinental Kreisklasse Schwitzen Vorbereitung Juniorinnen U15 SG Wellsee-Klausdorf Probetraining SH-Liga Frauen ErsterSpieltag Nicht aufgeben Pokalfinale Spielausfall Landesmeisterschaften Saisonauftakt Schiedsrichter SG Klausdorf/Wellsee Kiel Gute Besserung! Mädchenfußball
Unsere Sponsoren
Werbeagentur schweitzer media gmbh aus Kiel
Sport Bargfrede
Sporthaus Gehrmann Mode und Schuhe Online Shop